Stöbern Sie durch unsere Angebote (125 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Vergleichende Anatomie
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Du bist mir zu alt!´´ Mit diesen unvermittelten Worten beendet die Lebensgefährtin Thomas Palzers eine langjährige, überwiegend glückliche Beziehung, an die er viele Erinnerungen an gemeinsam verbrachte Nächte, Reisen und Gespräche knüpft. Der Verlassene tritt daraufhin aus dem Bett und nackt vor den Spiegel, wagt einen schonungslosen Blick auf seinen Körper und beginnt über das Verhältnis von Sex und Alter zu reflektieren. Mit Anfang 60 fühlt er sich nicht alt, aber erkennt, dass sich etwas verändert hat, doch auch die Sexualiät? Was bedeutet überhaupt Sex im Alter, wenn das gesellschaftliche Bild von Sexualität mit jungen, schönen Körpern verknüpft ist? In seinem sehr persönlichen und zarten autobiografischen Essay geht Palzer diesen Fragen nach, versuchte eine neue Verortung der Sexualiät und eröffnet auf kluge und nachdenkliche Weise einem tabuisiertes Thema Möglichkeiten des offenen gesellschaftlichen Diskurses.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lehrbuch der vergleichenden Embryologie der Wir...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehrbuch der vergleichenden Embryologie der Wirbeltiere ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1874. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Gullivers Reisen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jonathan Swifts glänzend erzählter fantastischer Roman ´´Gullivers Reisen´´ ist bis heute eines der meistgelesenen Werke der Weltliteratur. Die bei Kindern und Jugendlichen beliebtesten beiden Abenteuergeschichten des englischen Schiffsarztes Lemuel Gulliver sind in diesem Hausbuch versammelt, ungekürzt und erstmals durchgehen farbig illustriert. Auf der ersten Reise lässt der fabulierfreudige Autor seinen fiktiven Helden auf der von Winzlingen bewohnten Insel Liliput stranden. Auf der zweiten Reise verschlägt es Gulliver ins Land der Riesen. Die frohe Botschaft der beiden temporeichen und zeitlos gültigen Geschichten: Groß und klein ergeben sich erst durch Vergleich - alles ist relativ. ´´Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben.´´ Jonathan Swift

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reise durch den Zoo
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch stellt das grafomotorische Förderkonzept ´´Reise durch den Zoo´´ vor, das für die Kindergartenstufe konzipiert wurde und seine Anwendung in erster Linie im präventiven Bereich findet. Das Ziel dieses Förderkonzeptes liegt in der Verbesserung der grafomotorischen Voraussetzungen für den Schreiberwerb. Dieses Thema ist gerade für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren entscheidend, weshalb die ´´Reise durch den Zoo´´ für die Arbeit mit dieser Altersgruppe erstellt wurde. Das Besondere dieses Förderkonzeptes ist, dass Kinder mit unterschiedlichen grafomotorischen Entwicklungsständen ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden können. Zudem ist es einladend und kindgerecht gestaltet. Das Buch richtet sich an Pädagogen, Heilpädagogen, Psychomotorik-Therapeuten und Ergotherapeuten, die sich für die Bereiche der Grafomotorik und der Prävention interessieren. Das Förderkonzept soll für ihre praktische Tätigkeit eine Bereicherung sein. Die ´´Reise durch den Zoo´´ ist primär als Eins-zu-Eins durchführbares Förderkonzept gedacht. Es kann aber auch als Fördergrundlage, Ideensammlung oder Unterrichtshilfsmittel eingesetzt werden. Dieses Konzept wurde mit dem psychomotorischen Verständnis einer grafomotorischen, breit angelegten Förderung erstellt. Es verknüpft verschiedene Ansätze von bisher bestehenden psychomotorisch orientierten, grafomotorischen Präventivprojekten und wirkt sich direkt und indirekt positiv auf die grafomotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten aus. Die direkte Förderung ist durch Aufgaben mit Stift und Papier gegeben und die indirekte durch die Förderung der Wahrnehmung und der Bewegung. Das Buch enthält acht Förderlektionen und Arbeitsaufträge für eine Werkstatt. Die Verbindung der einzelnen Förderlektionen wird durch das Thema Zoo gegeben. Dieses Thema leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass die Durchführung dieses Förderkonzepts in den Kindergartenalltag eingebettet werden kann. In jeder Lektion stehen ein neues Zootier sowie ein anderer Förderschwerpunkt und ein weiteres grafomotorisches Grundelement im Mittelpunkt. Die 25 dazugehörigen Arbeitsblätter wurden anregend und motivierend gestaltet. Die Autorinnen stützen sich bei der Entwicklung des Förderkonzeptes, und somit auch bei der Auswahl der Förderthemen der einzelnen Lektionen, auf die neuesten Erkenntnissen der Fachliteratur der grafomotorischen Entwicklung. Die ´´Reise durch den Zoo´´ wurde in der Praxis getestet und die Beobachtungen wurden qualitativ und quantitativ ausgewertet. Dabei zeigte sich im Vergleich zur Kontrollgruppe eine signifikante Verbesserung der grafomotorischen Leistungen der Kinder. Die großen Erfolge, vor allem in Bezug auf die kurze Dauer der Durchführung, zeigen, dass auch relativ kurz angesetzte Förderungen sinnvoll sind. Dies kann den Aufwand und somit die Kosten für präventive Maßnahmen senken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reise nach Russland
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wir haben alle unbewusst oder bewusst an Russland ein Unrecht getan und tun es noch heute. Ein Unrecht durch Nichtgenugwissen, Nichtgenuggerechtsein. Denn wie es erklären, dass wir alle unserer Generation zehnmal in Paris, zehnmal in Italien, Belgien, Holland, dass wir in Spanien und Nordland überall gewesen sind und aus einem törichten lässlichen Hochmut nie einen Blick ins Russische getan? Jedenfalls haben wir allzu lange die ungeheure Vielfalt der russischen Leistung nachlässig aus unserem Blickfeld gelassen, eines der genialsten und interessantesten Völker dieser Erde, zwei Eisenbahnnächte und zwei Eisenbahntage von unserem eigenen Lebensraum und doch in all seinen Werken und Wohnstätten den meisten Europäern unbekannt. Wie viel hat uns dieser westliche Hochmut gekostet, denn wie wenige sind heute unter uns im geistigen Europa, die aus eigener Anschauung und Erfahrung dieses neue Russland mit dem alten gerecht zu vergleichen wissen Die Hälfte aller Urteile über das gegenwärtige Russland sind leider heute Vorurteile, das heißt, sich selbst vor das Blickfeld geschobene starre Standpunkte, die andere Hälfte Nachurteile, das will sagen, anderen nachgeredete Meinungen.´´ (Stefan Zweig)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Ort, an dem die Reise endet
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kenia, 2007. Odidi Oganda, ein hochtalentierter Student, wird in den Straßen Nairobis erschossen. Seine Schwester Ajany kehrt aus Brasilien zurück, um mit ihrem Vater seinen Leichnam nach Hause zu überführen. Doch die Heimkehr auf die verfallene Farm im Norden des Landes hält keinen Trost für sie bereit. Zu schmerzhaft sind die Erinnerungen, die der Mord heraufbeschworen hat und die Familie im Griff halten: an die koloniale Gewaltherrschaft und die blutigen Auseinandersetzungen nach der Unabhängigkeit. Ajanys Mutter flieht von Wut und Trauer erfüllt in die Wildnis. Und ihr Vater muss sich einer brutalen Wahrheit stellen. Doch im Moment größter Verzweiflung entsteht auch etwas Neues: Eine Liebe - oder zumindest eine Verbindung - nimmt ihren Anfang. ´Der Ort, an dem die Reise endet´ ist ein großer Roman über eine versehrte Familie und ein zerrissenes Land. Mit einer Sprache, die einem den Atem raubt, voller Kraft und Intensität, erzählt Yvonne Adhiambo Owuor eine Geschichte von universeller Dringlichkeit - eine Geschichte von Macht und Täuschung, von unerwiderter Liebe und dem bedingungslosen Willen zum Überleben. ´´Yvonne Adhiambo Owuor hat mit ihrem ersten Roman ein Stück Weltliteratur geschrieben.´´ KATHARINA GRANZIN, TAZ ´´Kenia wurde von Ng g wa Thiong´o auf die literarische Weltkarte gesetzt, Yvonne Adhiambo Owuor schraffiert nun diese Karte neu. Ein zeitgeschichtliches Panorama [...] von intimer Intensität.´´ ILIJA TROJANOW ´´Dieser kraftvolle erste Roman wird Vergleiche mit William Boyd und sogar Graham Greene und Joseph Conrad evozieren ... Eine wichtige Ergänzung der Literatur der afrikanischen Gegenwart.´´ BOOKLIST ´´Owuor beweist auf diesen Seiten außergewöhnliches Talent und eine beachtliche Bandbreite. Ihr Stil ist im Wechsel impressionistisch und rau, beschwörend und drängend. Ein bemerkenswerter Roman.´´ THE WASHINGTON POST

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die 50+1-Regel. Vor- oder Nachteil für deutsche...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 1,6, , Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Beschluss des DFB vom 24. Oktober 1998, der den Clubs eine Ausgliederung der Profimannschaften zu Kapitalgesellschaften ermöglichte, wurde die sog. 50+1-Regel eingeführt, um die finanzielle Gerechtigkeit in den deutschen Lizenzligen (erste und zweite Bundesliga) aufrechtzuerhalten. Sie soll die Macht der Investoren einschränken, damit es nicht zur vollständigen Kontrolle über Profimannschaften von Fußballvereinen durch Investoren kommt.Die nächsten Kapitel sollen Aufschluss darüber liefern, ob sich die Gerechtigkeitsfrage im Fußball überhaupt stellen lässt und, unter anderem mithilfe einer schriftlichen Stellungnahme eines Investors, warum Investoren eigentlich bereit sind so viel Geld in Fußballvereine zu stecken. Außerdem wird die 50+1-Regel, die sehr umstritten ist, mit ihren Ausnahmen und Schwierigkeiten bei der Umsetzung näher erläutert. Denn ausgerechnet weil es diese Regelung in dieser Form nur in Deutschland gibt, meinen viele Kritiker, dass diese Regel wieder abgeschafft gehört, da sie die deutschen Clubs im europäischen Wettbewerb benachteilige. Unmittelbar darauf folgt ein Vergleich der Bundesliga mit anderen Top-Ligen Europas. Ein Fazit schließt die Arbeit ab; mit der entscheidenden Frage, ob die Kritiker der Regel Recht behalten, weil sie ein Nachteil ist oder ob die 50+1-Regel eventuell sogar einen Vorteil für die deutschen Clubs im europäischen Vergleich bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Poesia - Poesie
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ricardo Reis gleicht in seiner Dichtung seinem Meister Alberto Caeiro und doch unterscheidet er sich wesentlich von ihm. Er ist sich der Verzweiflung seines Menschseins bewußt, möchte sie aber nicht zum Vorschein kommen lassen. Das führt zu etwas, das man fundierten Stoizismus oder ein trauriges Epikureertum nennen könnte. Und es findet seinen Ausdruck in den klassizistischen Oden von Ricardo Reis, die ein Vermächtnis darstellen, das uns heute noch begeistert - Anleitung sind zu einem glücklichen oder zumindest abgefundenen Leben. Fernando Pessoas Gedichte gehören zu den Kostbarkeiten der europäischen Dichtung seiner Epoche. In ihrer Neuübersetzung durch Inés Koebel gewinnen die Oden an Ausdruck, Stärke und Raffinesse hinzu. Die Zweisprachigkeit der vorliegenden Ausgabe vermittelt auch einen Eindruck von der Sogkraft des Originals, dem Rhythmus und der melancholischen Melodie der portugiesischen Sprache. Im Vergleich zur 1986 erschienenen Ausgabe ist die vorliegende um mehr als die Hälfte erweitert und umfaßt nahezu das gesamte dichterische Werk von Ricardo Reis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schuldrecht
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt Das Werk vermittelt prägnant und verständlich die Systematik des Besonderen Schuldrechts. Behandelt werden die Veräußerungs- und Kreditverträge wie Kauf, Tausch, Schenkung, Darlehen und Verbraucherkreditverträge, Miete, Leasing, Pacht, Leihe und Sachdarlehen als Überlassungsverträge, die Tätigkeitsverträge wie Dienst-, Werk-, Arzt-, Reise- und Maklervertrag, Bürgschaft und Vergleich, sowie Schuldanerkenntnis, GoA, Bereicherungsrecht und Deliktsrecht. Bei der Darstellung werden die Verbindungen der vertraglichen Schuldverhältnisse zum allgemeinen Leistungsstörungsrecht anschaulich herausgearbeitet. Zahlreiche, überwiegend der Rechtsprechung entnommene Beispiele verdeutlichen, in welcher Form die erörterten Probleme in der Fallbearbeitung relevant werden können. Erläuterungen und Hinweise auf die jeweils einschlägigen Leitentscheidungen, welche das geltende Recht ausformen, runden die ausführliche Darstellung ab. Die Neuauflage bringt das Lehrbuch auf den Stand von Januar 2019 und berücksichtigt besonders die neue höchstrichterliche Rechtsprechung. Der Autor Prof. Dr. Dirk Looschelders ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot