Angebote zu "2019|Deutschland" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Hans Kniebes Sonnenschein Manicure-Etuis Manicu...
Top-Produkt
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Manicure-Etui Nappa-Vollrindleder vernickelt aus den Manicure-Etuis von Hans Kniebes bietet Ihnen ein erstaunliches Maniküre-Set ganz im bewährten klassischen Stil des Hauses. Feiner deutscher Edelstahl wurde zu einer scharfen Schneide geschmiedet und mit modernsten Technologien kombiniert, um Ihnen dieses ausgezeichnete Maniküre-Set zu präsentieren. Sowohl Ihre Nägel als auch Ihre Nagelhaut profitieren von der professionellen Präzision, mit der diese Klingen schneiden und Sie bei Ihrer Maniküre unterstützen. Das weiche Nappaleder wurde mit einem eleganten Reißverschluss versehen und lässt einen Hauch von Luxus erahnen, der nur durch die makellose Qualität der Accessoires im Inneren des Lederetuis übertroffen wird. Das Manicure-Etui Nappa-Vollrindleder vernickelt aus den Manicure-Etuis von Hans Kniebes darf auf keiner Reise fehlenDas langlebige Maniküre-Set hat deutsche Wurzeln, es wird in Deutschland gefertigt und besteht ausschließlich aus feinem Edelstahl, um die hohen Standards des weltberühmten Unternehmens zu erfüllen. Denn die Tradition des Hauses basiert auf einer jahrzehntelangen Erfahrung, die bereits seit 1926 nur hochwertige Produkte konzipiert. Heute ist diese Marke weltbekannt und steht für hohe Qualität sowie eine sehr lange Lebensdauer. Die Accessoires bestehen aus sieben hochwertigen Instrumenten für die tägliche Nagelpflege, darunter befindet sich ein Nagelklipser, ein Nagelhautmesser sowie ein Nagelhautschieber und eine schräge Pinzette.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Südindien 2019 - Expedition zu den vielen Menschen
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor reiste 1981 als 24-jähriger Medizinstudent erstmals und allein über 9 Wochen durch Indien und besuchte im Januar 2019 nach 38 Jahren erneut Südindien zusammen mit dem Bischof der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen, dem Regionalbischof von Halle-Wittenberg und Vertretern des Leipziger Missionswerks (LMW) neben weiteren Gästen. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum der Tamilischen Ev.-Luth. Kirche (TELC). Anhand von 70 ungeschönten Bildern wirft der sehr persönliche Bericht des Ururenkels eines Missionars des LMW Schlaglichter auf die gegenwärtige Alltagssituation der dicht bevölkerten Städte und die extremen Gegensätze zwischen Arm und Reich. Die Verdoppelung der Bevölkerung seit 1981 sowie die Umweltbelastung mit Luftverschmutzung, Lärm und Plastikmüll werden thematisiert und illustriert. Ein Seitenhieb verweist auf die aufgeregte Klimadiskussion in Deutschland. Es wird die Glaubensstärke der Christen in Südindien kurz beschrieben im Vergleich zur zahlenmäßig weitaus stärkeren Gruppe der Hindus. Soziale Projekte der TELC und des Rotary Clubs von Madras (gegr. 1929) werden angesprochen. Die abenteuerliche Reise, die Motivation, die Wirkungsstätten und die noch spürbare Anerkennung des Missionars Carl Friedrich Kremmer (1817-1887) und seiner bis 1972 teilweise in Indien tätigen Nachkommen bilden die Rahmenhandlung des reich bebilderten Reiseheftes von 84 Seiten. Wohnstätten für Kinder und Behinderte blieben von dieser Arbeit bis heute erhalten. The author passed in 1981 as a 24-year old medical student a 9 weeks practical course in Delhi. He travelled in that year for the first time alone during 3 weeks through India by rail. For a second time he visited in January 2019 after 38 years again South India in company of the bishop of the Lutheran Church of Saxony, the regional bishop of Halle-Wittenberg (Central Germany), representatives of the Leipzig Mission (LMW) beside some more honorable guests. The occasion of the journey in 2019 was the 100th foundation anniversary of the Tamil Evangelic-Lutheran Church (TELC). By the means of 71 realistic pictures shows the small, but very personal report of the greatgreatgrandson of a missonary of the 19th century Leipzig Mission the everyday situation in the overpopulated big cities. The enormous contrasts between the poor and the rich is considered. The doubeling of the population since 1981, as well as the enviremental burden, general noise and plastic dust are discussed and illustrated. A sidecut refers on the the excited climate debate in Germany. The firm and alive believe of Christians in South India is mentioned in relation to the much larger number of Hindus. Social projects of the TELC and of the Rotary Club of Madras (founded in 1929) are addressed. The adventurous journey, the motivation, the places of spiritual and practical operations and the still remarkable appreciation of the missonary Carl Friedrich Kremmer, born in 1817 at Schmalkalden, Thuringia, Germany, died in 1887 at Madurai, burried at Trankebar (South India), constitute the frame story of this little, but rich illustrated booklet of some 80 pages as a result of the actual expedition to numerous people. Until 1972 decendents of Kremmer were active in South India. Residential homes and schools for children and adolescents, facilities for mentally disabled women and lutheran congregations full of live are still preserved until today.

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
ZOEVA Augen Lidschatten Cocoa Blend Eyeshadow T...
Unser Tipp
13,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Cocoa Blend Eyeshadow Travel Palette von ZOEVA eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Augen auf Reisen in ein sinnliches Make-up zu hüllen. Die Palette bietet Ihnen eine erlesene Auswahl an sechs verschiedenen warmen Trüffel-Tönen, die mit vier verschiedenen Lidschatten-Finishes aufwarten. Egal ob Sie es matt lieben, matt mit Glitter vorziehen oder ihr Augen-Make-up mit Schimmer- und Satin-Effekten designen möchten: Die Cocoa Blend Eyeshadow Travel Palette ist vielseitig und verführerisch. Die Lidschatten-Nuancen von Nougat, dunkler Schokolade und Marzipan zerschmelzen zart auf Ihren Lidern und lassen sich dank der optimalen Formulierung besonders einfach auftragen. Die Cocoa Blend Eyeshadow Travel Palette ist übrigens frei von Parabenen und Parfum. ZOEVA: deutsch-griechische Tradition in globaler KosmetikZoe Boikou heißt die Gründerin von ZOEVA. Boikou ist gebürtige Griechin und im Alter von zehn Jahren nach Deutschland ausgewandert. Schnell merkte sie, dass in Deutschland hochwertige Make-up-Pinsel fehlten. Im Jahr 2008 begann sie daher bei ebay mit dem Verkauf von Kosmetikpinseln. In der Zwischenzeit ist das Unternehmen auf eine ansehnliche Anzahl an Produkten angewachsen. Dabei verfolgt der Kosmetikhersteller das Ziel, hochwertige Kosmetik zu fairen Preisen zu verkaufen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Seeberger Klapphut aus Sisol, Schwarz (10) One ...
Empfehlung
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Handflechtung in feinem Sisolstroh,Ohne Nähte aus einem Strohstumpen geformt passt sich dieses Modell unterschiedlichsten Kopfgrößen an,Der praktische Klapphut ist flach zusammenfaltbar und daher bestens für die Reise geeignet,Kronenhöhe: ca. 11 cm,Krempenbreite: ca. 8 cm,Hergestellt in Deutschland,...

Anbieter: hutkaufen.de
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot