Angebote zu "Alexander" (14 Treffer)

REISEN NACH OPHIR - Historische Reisen und Expe...
Highlight
24,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Von der Suche nach dem Glück in der Ferne Ophir ist ein Synonym für den Sitz des Glücks. Und oftmals ein Trugbild - der unerreichbare, unauffindbare Ort. Rolf Neuhaus' Erzählung folgt Schriftstellern, Malern, Abenteurern und nüchternen Forschern des 18. bis 20. Jahrhunderts, die in ihren Tagebüchern, Briefen und Berichten von der Lust und Last des Reisens erzählen, von Euphorie und Ernüchterung, Vorstellung und Wirklichkeit, Idealen und Illusionen, Exotikhunger und Überdruss, Fernweh und Verzicht. Das Buch entführt den Leser in die Südsee und den Orient, nach Südostasien, Lateinamerika und Afrika und hält ihm ein Kaleidoskop schillernder Reisewelten vor Augen, die ebenso vielversprechend wie trügerisch sind. Unter anderen kommen Arthur Rimbaud, Alexander von Humboldt, Hermann Hesse, Paul Gauguin, Bronislaw Malinowski, Carsten Niebuhr, André Gide, Gustave Flaubert, Claude Lévi-Strauss vor.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Prinz / Le Petit Prince. zweisprachi...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk »Der kleine Prinz« gehört zu den wichtigsten Büchern des 20. Jahrhunderts. Es handelt von der Suche nach echter Freundschaft und Liebe, nach Wahrheit und Selbsterkenntnis. Das macht es zu einer Geschichte, die sowohl Kinder als auch Erwachsene tief im Herzen berührt. Der kleine Prinz nimmt uns auf seiner Reise von Planet zu Planet an die Hand und zeigt uns, dass das Kind in uns lebendig ist, dass wir alles besitzen für ein schöpferisches und erfülltes Leben. Weltweit wurde das Buch in über 210 Sprachen und Dialekte übersetzt. Die zweisprachige Ausgabe stellt den französischen Originaltext Seite für Seite und Absatz für Absatz der deutschen Übersetzung von Alexander Varell gegenüber. Der Vergleich zwischen Original und Übertragung ist so ein Kinderspiel.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Pozzo di Borgo 8 MARS 1764 Eau de Parfum (100ml)
Bestseller
115,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 8. März 1764 wurde Carl Andrea Pozzo di Borgo geboren. Dieser intelligente und multi-talentierte Mann inspirierte zu einem zeitgenössischen Duft mit warmen und kraftvollen Akkorden. Eine Hommage an die Klassiker der Herrendüfte. 8 MARS 1764 erinnert an die subtilen Aromen eines Tropfen Cognacs in heißem Kaffee, hölzernen Noten von großer Eleganz. Ein heroischer Duft für Entschlossene mit großem Einfluss. Sein Charakter: Diplomat / Scharfsinnig / Unbeirrt / Überzeugend / Eloquent « Dieses rassige und elegante Parfüm erinnert an die große Reise, die Carl-Andrea Pozzo di Borgo von der korsischen „Macchia“ am Hofe des Zaren Alexander den I. unternahm. Noten von frischen Zitrusfrüchten mischen sich mit würzigen Akkorden, untermalt von den warmen Noten russischen Leders. Wir stellten uns diesen Duft wie eine zeitgenössische Lesung der Vergangenheit vor, mit reichen, altertümlichen Zutaten in die Moderne interpretiert. » Philippe Bousseton, parfümeur

Anbieter: Parfümerie Pieper
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Prinz / Le Petit Prince. zweisprachi...
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk »Der kleine Prinz« gehört zu den wichtigsten Büchern des 20. Jahrhunderts. Es handelt von der Suche nach echter Freundschaft und Liebe, nach Wahrheit und Selbsterkenntnis. Das macht es zu einer Geschichte, die sowohl Kinder als auch Erwachsene tief im Herzen berührt. Der kleine Prinz nimmt uns auf seiner Reise von Planet zu Planet an die Hand und zeigt uns, dass das Kind in uns lebendig ist, dass wir alles besitzen für ein schöpferisches und erfülltes Leben. Weltweit wurde das Buch in über 210 Sprachen und Dialekte übersetzt. Die zweisprachige Ausgabe stellt den französischen Originaltext Seite für Seite und Absatz für Absatz der deutschen Übersetzung von Alexander Varell gegenüber. Der Vergleich zwischen Original und Übertragung ist so ein Kinderspiel.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
DIE ABENTEUER DES ALEXANDER VON HUMBOLDT - Sach...
Bestseller
28,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Abenteuer des Alexander von Humboldt - Eine Entdeckungsreise Das außergewöhnlichste Buch zum Humboldt-Jahr von der Bestsellerautorin Andrea Wulf Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein farbenprächtiges, opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor. Angeregt von seinen Tagebüchern, Kupferstichen, Skizzen, Landkarten und präparierten Pflanzen erzählt sie die Geschichte seiner Reise aus einer völlig neuen Perspektive: anhand Humboldts eigener Tagebuchaufzeichnungen, die erst vor kurzem zugänglich gemacht wurden. Die expressiven Zeichnungen der New Yorker Illustratorin Lillian Melcher fangen Szenen der Expedition ein, etwa die waghalsige Fahrt auf dem Orinoko oder die spektakuläre Besteigung des Chimborazo. »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt« berichten von Mühsal, Gefahren, Begeisterung und Entdeckungen, aber auch von Humboldts Begegnungen mit der indigenen Bevölkerung Südamerikas und seinen Warnungen vor dem vom Menschen verursachten Klimawandel. Wissenschaft trifft Abenteuer: Jede Seite in diesem ganz besonderen Buch zum Humboldt-Jubiläumsjahr ist eine sinnliche Entdeckungsreise. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autorin: Andrea Wulf Hardcover, Halbleinen 272 Seiten Durchgängig farbig illustriert Format: 21,0 x 27,0 cm ISBN: 978-3-570-10350-0

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Georg Forster, Johann Gottfried Seume, Alexande...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit zieht einen Vergleich zwischen drei Werken: Georg Forsters "Reise um die Welt", Johann Gottfried Seumes "Spaziergang nach Syrakus" und Alexander von Humboldts "Die Reise nach Südamerika". Es geht um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in diesen Reiseberichten, betreffend den Reisezielkontrast und gegensätzliche Fortbewegungsmittel. Mehrere Aspekte, wie Apodemik, Authentizität und Reportage, führen zur zentralen Forschungsfrage: Kann man Forster, Seume und Humboldt als Vorläufer des (heutigen) Journalismus sehen? Numerische Ergebnisse werden mittels Kodieranweisungen, Kategoriensystemen und Kategoriedefinitionen interpretiert. Das Resümee: Forster, Seume und Humboldt verfassten tatsächlich authentische Reportagen in Form von Reiseberichten und sind grundsätzlich als Vorläufer des (heutigen) Journalismus zu sehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Prinz / Le Petit Prince. Zweisprachi...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk »Der kleine Prinz« gehört zu den wichtigsten Büchern des 20. Jahrhunderts. Es handelt von der Suche nach echter Freundschaft und Liebe, nach Wahrheit und Selbsterkenntnis. Das macht es zu einer Geschichte, die sowohl Kinder als auch Erwachsene tief im Herzen berührt. Der kleine Prinz nimmt uns auf seiner Reise von Planet zu Planet an die Hand und zeigt uns, dass das Kind in uns lebendig ist, dass wir alles besitzen für ein schöpferisches und erfülltes Leben. Weltweit wurde das Buch in über 210 Sprachen und Dialekte übersetzt.Die zweisprachige Ausgabe stellt den französischen Originaltext Seite für Seite und Absatz für Ansatz der deutschen Übersetzung von Alexander Varell gegenüber. Der Vergleich zwischen Original und Übertragung ist so ein Kinderspiel.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Georg Forster, Johann Gottfried Seume, Alexande...
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit zieht einen Vergleich zwischen drei Werken: Georg Forsters «Reise um die Welt», Johann Gottfried Seumes «Spaziergang nach Syrakus» und Alexander von Humboldts «Die Reise nach Südamerika». Es geht um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in diesen Reiseberichten, betreffend den Reisezielkontrast und gegensätzliche Fortbewegungsmittel. Mehrere Aspekte, wie Apodemik, Authentizität und Reportage, führen zur zentralen Forschungsfrage: Kann man Forster, Seume und Humboldt als Vorläufer des (heutigen) Journalismus sehen? Numerische Ergebnisse werden mittels Kodieranweisungen, Kategoriensystemen und Kategoriedefinitionen interpretiert. Das Resümee: Forster, Seume und Humboldt verfassten tatsächlich authentische Reportagen in Form von Reiseberichten und sind grundsätzlich als Vorläufer des (heutigen) Journalismus zu sehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Ansichten vom Niederrhein, von Brabant, Flander...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Serie 'Meisterwerke der Literatur' beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke grosser Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. In den Ansichten vom Niederrhein verbindet Georg Forster die Schilderung der Reise, die er mit dem 21jährigen Alexander von Humboldt unternahm, mit Reflexionen über geologische Theorien (Neptunismus und Plutonismus) und über gesellschaftliche Verhältnisse und deren Zusammenhang mit geographischer Breite und Menschenschlag (Vergleich: Köln - Neapel) sowie mit kunstgeschichtlichen Betrachtungen, Berichten über die aktuellen Aufstände in den österreichischen Niederlanden (dem heutigen Belgien), mit Darstellungen über technische Abläufe bei Maschinen und Werftarbeiten, mit der Kritik der Kommunalverfassung von Aachen und mit persönlichen Bekenntnissen und Betrachtungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Georg Forster, Johann Gottfried Seume, Alexande...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit zieht einen Vergleich zwischen drei Werken: Georg Forsters «Reise um die Welt», Johann Gottfried Seumes «Spaziergang nach Syrakus» und Alexander von Humboldts «Die Reise nach Südamerika». Es geht um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in diesen Reiseberichten, betreffend den Reisezielkontrast und gegensätzliche Fortbewegungsmittel. Mehrere Aspekte, wie Apodemik, Authentizität und Reportage, führen zur zentralen Forschungsfrage: Kann man Forster, Seume und Humboldt als Vorläufer des (heutigen) Journalismus sehen? Numerische Ergebnisse werden mittels Kodieranweisungen, Kategoriensystemen und Kategoriedefinitionen interpretiert. Das Resümee: Forster, Seume und Humboldt verfassten tatsächlich authentische Reportagen in Form von Reiseberichten und sind grundsätzlich als Vorläufer des (heutigen) Journalismus zu sehen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Prinz / Le Petit Prince. Zweisprachi...
8,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk »Der kleine Prinz« gehört zu den wichtigsten Büchern des 20. Jahrhunderts. Es handelt von der Suche nach echter Freundschaft und Liebe, nach Wahrheit und Selbsterkenntnis. Das macht es zu einer Geschichte, die sowohl Kinder als auch Erwachsene tief im Herzen berührt. Der kleine Prinz nimmt uns auf seiner Reise von Planet zu Planet an die Hand und zeigt uns, dass das Kind in uns lebendig ist, dass wir alles besitzen für ein schöpferisches und erfülltes Leben. Weltweit wurde das Buch in über 210 Sprachen und Dialekte übersetzt. Die zweisprachige Ausgabe stellt den französischen Originaltext Seite für Seite und Absatz für Absatz der deutschen Übersetzung von Alexander Varell gegenüber. Der Vergleich zwischen Original und Übertragung ist so ein Kinderspiel.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Ansichten vom Niederrhein, von Brabant, Flander...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Serie 'Meisterwerke der Literatur' beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. In den Ansichten vom Niederrhein verbindet Georg Forster die Schilderung der Reise, die er mit dem 21jährigen Alexander von Humboldt unternahm, mit Reflexionen über geologische Theorien (Neptunismus und Plutonismus) und über gesellschaftliche Verhältnisse und deren Zusammenhang mit geographischer Breite und Menschenschlag (Vergleich: Köln - Neapel) sowie mit kunstgeschichtlichen Betrachtungen, Berichten über die aktuellen Aufstände in den österreichischen Niederlanden (dem heutigen Belgien), mit Darstellungen über technische Abläufe bei Maschinen und Werftarbeiten, mit der Kritik der Kommunalverfassung von Aachen und mit persönlichen Bekenntnissen und Betrachtungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot